Eklektizistische Kaminuhrgarnitur Pendule mit 2 Kandelabern um 1900 aus Belgien

,

Diese Kaminuhrgarnitur besteht aus einer zentral aufzustellenden Pendule mit Skulptur auf Steinsockel sowie 2 Kandelabern, mit je vier Kerzen, an deren Seiten.

1.250,00 

Diese Kaminuhrgarnitur besteht aus einer zentral aufzustellenden Pendule mit Skulptur auf Steinsockel sowie 2 Kandelabern, mit je vier Kerzen, an deren Seiten.

Das Gehäuse der Uhr ist aus roten Marmor mit goldenen Gussornamenten und Löwenfüßen. Das zentrale Ziffernblatt mit arabischen Ziffern und einer Rosette in der Mitte ist signiert „Otto Klein Anvers“ (Antwerpen, Belgien). 

Darüber befindet sich ein bronzierter Guss, eine allegorische Darstellung in Form einer bewegten Frau mit wehendem Gewand und Blumen in den Händen, betitelt „FLEUR D’AUTOMNE“ (Blume des Herbstes). Der Entwurf der Figur stammt vom belgischen Bildhauer Victor Rousseau (1865-1954).

Das originale einfache Uhrwerk ohne Schlag befindet sich hinter einem Staubschutzdeckel und funktioniert. Ein passender Schlüssel zum Aufziehen ist vorhanden.

Die beiden Kandelaber sind kongruent zueinander gestaltet. Auf den selben gegossenen Löwenfüßen ruht hier genau wie bei der Uhr ein roter marmorner Sockel. Darüber erhebt sich auf schmalem Vasenfuß eine Amphore mit Handhaben. Darauf wiederum baut sich ein üppig gestalteter Abschnitt mit den Vier Armen für die Kerzen auf, die in der Mitte noch einmal durch ein zentrales Ornament überragt werden.

Maße Uhr:

Höhe: 54 cm

Breite: 30 cm

Tiefe: 20 cm

Maße Kandelaber:

Höhe: 65 cm

Breite: 18 cm

Tiefe: 18 cm

Artikelnummer: 3541
Epoche:Um 1900
Stil:Historismus
Herstellungsland:Belgien
Zustand:guter Original Zustand
Material:Marmor, Metallguss, Bronzeguss
Höhe:65cm
Breite:30cm
Tiefe:20cm