C. Olsen Gemälde mit Darstellung einer Bark von 1810

, ,

Darstellung einer Bark mit voller Betakelung vor einer Küstenlinie mit Festung von 1810 in Öl auf Leinwand.

950,00 

Produktnummer: 4688 Kategorien: , , Schlagwörter: , , , ,
Darstellung einer Bark mit voller Betakelung vor einer Küstenlinie mit Festung von 1810 in Öl auf Leinwand.

Als zentrales Bildmotiv befindet sich im Vordergrund, von der Backbordseite dargestellt, eine Bark. Das Schiff ist unter voller Takelage gemalt und ist mit der dänischen Flagge, sowie einem Wimpel mit der Aufschrift „Wiliam“ beflaggt. Links daneben im Hintergrund erkennt man ein Schloss, oder eine Festung. Der Eindruck einer Festung ergibt sich durch den Wall vor dem herrschaftlichen Gebäude, der möglicherweise fortifikatorische Aufgaben erfüllen könnte. Weiter hinten erkennt man angedeutet viele weitere Segelschiffe vor dem Horizont, die sich nur als dunkle Schatten vor dem hellen Himmel abzeichnen. Rechts neben dem Heck des Zentralen Schiffes erkennt man eine Küstenlinie, die vermutlich die Fortsetzung der Küste mit der Festung ist. Hier erkennt man bei genauerem Hinsehen eine Abbruchkante.

Der verschmutzte Firnis könnte gereinigt werden, dann würden vermutlich weitere Details zutage treten. Auch die gute Qualität der Malerei, die sich so nur erahnen lässt, käme dann wieder zur Geltung. Bei einer früheren Restaurierung wurde eine Durchstoßung repariert, was man von vorne jedoch nicht erkennen kann.

Das Bild wird mit dem später hinzugefügten, aber stilistisch passenden, Rahmen verkauft.

Artikelnummer: 4688
Epoche:1810 bis 1819
Stil:Antik, Biedermeier, Maritim
Zustand:guter Original Zustand
Material:Öl auf Leinwand
Höhe:64cm
Breite:94cm
Tiefe:3cm