Original Lloyd Loom Wäschekorb in Weiß

, , ,

Lloyd Loom Wäschekorb weiß gefasst.

210,00 

Produktnummer: 3608 Kategorien: , , , Schlagwörter: , , ,
Lloyd Loom Wäschekorb weiß gefasst. Das Objekt ist von Oben bis Unten mit Loom verwebt und steht direkt ohne Füße auf dem Boden. Außerdem verfügt es über einen Deckel. Die fünfeckige Form legt nahe, dass es dazu gedacht ist in einer Ecke zu stehen. Allerdings ist auch die Nutzung als originelles Tischchen denkbar. 

Die Loom Technik wurde 1906 bis 1917 von dem Erfinder und Unternehmer Marshall Burns Lloyd erfunden. Hierbei wird ein Metalldraht mit Kraftpapier umwickelt und maschinell zu Matten verwebt, mit denen z.B. Stühle oder Kinderwagen bezogen werden konnten. Diese neue Technik war einfacher und kostengünstiger als das bis dahin übliche Flechten von Hand mit Weidenstöckern, der Herstellungsart früherer Korbmöbel. 

Passend zu diesem Objekt bieten wir auch noch zwei weitere originale Lloyd Loom Chairs, sowie einen weiteren Loom Wäschekorb an.

Artikelnummer: 3608
Epoche:1920 bis 1949
Stil:Antik, Design Klassiker
Zustand:guter Original Zustand
Material:Holz
Farbe:Weiß
Höhe:54cm
Breite:35cm
Tiefe:35cm