Oskar Kokoschka Druckgrafik

Druckgrafik des Österreichischen Künstlers Oskar Kokoschka, signiert und nummeriert.

1.550,00 

Produktnummer: 4624 Kategorie: Schlagwörter: ,

Druckgrafik des Österreichischen Künstlers Oskar Kokoschka, signiert und nummeriert.

Darstellung zweier Personen, die eine scheint ein Instrument zu spielen, vielleicht eine Trompete, während die zweite Person zuzuhören scheint. Beide sind offenbar gänzlich unbekleidet.

Das Bild ist rechts unten signiert „Oskar Kokoschka 66“ und links unten nummeriert 264/300.

Oskar Kokoschka (1886-1980) war ein österreichischer Maler, Grafiker und Schriftsteller des Expressionismus und der Wiener Moderne. 1919 wurde er bereits mit den damaligen Größen der Kunst Max Liebermann und Ernst Oppler in Verbindung gebracht. Während der Zeit des Nationalsozialismus galt er als „Kunstfeind Nr.1“, da die Nationalsozialisten seine Werke als besonders „entartet“ einstuften und aus Museen entfernten und zerstörten.

Das Bild wird mit dem Rahmen verkauft.

Artikelnummer: 4624
Epoche:1960 bis 1969
Stil:
Zustand:guter Original Zustand
Höhe:63cm
Breite:94cm
Tiefe:3cm