Figürliche Stehlampe

, , ,

Elektrizierte Stehlampe in Form eines Mannes mit dunkler Haut, der einen Kandelaber trägt.

1.650,00 

Produktnummer: 5230 Kategorien: , , , Schlagwörter: ,
Elektrizierte Stehlampe in Form eines Mannes mit dunkler Haut, der einen Kandelaber trägt.

Auf einer Konsole stehender nur mit einem Lendenschurz bekleideter Mann mit dunkler Haut trägt ein Füllhorn, aus dem ein floral gestalteter Kandelaber entspringt.

Grundfarben sind Gold und Braun. 

Diese Art der Darstellung, genannt der „edle Wilde“ entspringt einem Kulturgeschichtlichen Phänomen, dass sich mit dem Idealbild eines von der Zivilisation unverdorbenen und unschuldigen Menschen beschäftigt. Zugrunde liegt die Vorstellung, dass der Mensch von Natur aus gut sei und nur durch die Zivilisation des moralischen Verfalls anheim fallen würde. In der modernen Ethnologie gilt dies zwar als überholte These, jedoch bleibt ein solches Stück natürlich kulturhistorisch interessant.

Artikelnummer: 5230
Epoche:Um 1900
Stil:Antik, Historismus
Zustand:guter Original Zustand
Material:Holz
Höhe:178cm
Breite:40cm
Tiefe:40cm